Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Standort: Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

In unserer Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik werden Erwachsene aufgenommen, die psychisch erkrankt sind und für deren akuten Krankheitszustand ambulante oder teilstationäre Behandlungsmaßnahmen nicht ausreichen. Zu solchen Krankheitsbildern gehören

  • Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Depressionen
  • Maniforme Zustände
  • Persönlichkeitsstörungen, Borderline-Störungen
  • Belastungs- und Konfliktsituationen, Anpassungsstörungen
  • Zustände nach Traumatisierung
  • Angsterkrankungen (Phobien)
  • Zwangserkrankungen
  • Sekundäre Abhängigkeitserkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Hirnorganische Erkrankungen

 

Bei Selbstgefährdung wegen lebensmüder Tendenzen bietet die Klinik Krisenintervention, Schutz und therapeutische Bearbeitung der Ursachen.

Die acht Stationen der Klinik teilen sich auf zwei Akut-Aufnahmestationen, drei allgemeinpsychiatrische Stationen und drei Stationen mit speziellen psychotherapeutischen Behandlungskonzepten auf.

In unserer Bildergalerie können Sie sich einen ersten Eindruck über unser Haus verschaffen!

Leistungsspektrum

Während der Behandlung in unserem Haus, kommen verschiedene therapeutische Ansätze zum Tragen. Die folgende Übersicht soll Ihnen helfen, sich einen ersten Eindruck über unser Leistungsspektrum zu verschaffen.

  • Psychotherapie, u. a. Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Psychotraumatologie, Verhaltenstherapie, Gruppentherapie – Gruppengespräche, Gesprächspsychotherapie
  • Pharmakotherapie, die sich an der individuellen Entwicklung des Krankheits- und Besserungsprozesses orientiert
  • Pflege
  • Therapeutische Maßnahmen, u. a. Akupunktur, Physikalische Therapie, Sporttherapie, Tanztherapie, Yoga, Mediation, Aromapflege und Duftmeditation
  • Sozialdienst mit besonderem Schwerpunkt der Vorbereitung der sozialen Wiedereingliederung nach der Entlassung aus der vollstationären Behandlung
  • Psychologischer Dienst
  • Seelsorge
  • Patientenfürsprecherin
  • Hilfe bei Suicidalität
  • Angehörigenarbeit
  • Krisentelefon

Ambulante Leistungen

Psychiatrische Institutsambulanz

Dem Marienhaus Klinikum St. Antonius angegliedert ist eine psychiatrische Institutsambulanz. Hier können solche Patientinnen und Patienten ambulante psychiatrische Behandlung finden, die aufgrund der Art oder der Schwere ihres Krankheitsbildes nicht in der Lage sind, die Praxis eines niedergelassenen Arztes aufzusuchen oder sich auf die dortige Wartezimmer-Situation einzustellen. Gegebenenfalls können die Patienten auch zu Hause aufgesucht werden. Auch die fachärztliche Betreuung der Bewohner des Hauses St. Antonius wird durch die Institutsambulanz gewährleistet.

Team

Prof. Dr. Jörg Degenhardt

Chefarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, Psychoanalyse, Geriatrie, Akupunktur, Homöopathie und Psychotraumatologie

Telefon:02638 923-5531
Telefax:02638 923-5626
E-Mail:joerg.​degenhardt@​marienhaus.​de

Dr. Ulrike Bauser

Oberärztin / Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie

Dr. Reinhard Fröder

Oberarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie

Dr. Georg Gerken

Oberarzt / Facharzt für Psychiatrie, Facharzt für Neurologie, Psychotherapie, Psychoanalyse

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung

Prof. Dr. Jörg Degenhardt

Chefarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, Psychoanalyse, Geriatrie, Akupunktur, Homöopathie und Psychotraumatologie

Telefon:02638 923-5531
Telefax:02638 923-5626
E-Mail:joerg.​degenhardt@​marienhaus.​de

Sekretariat

Brigitte Ronig

Telefon:02638 923-9 bzw. -5531
Telefax:02638 923-5626
E-Mail:brigitte.​ronig@​marienhaus.​de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de