Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Standort: Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach - Tagesklinik (Standort Neuwied)

Die St. Antonius-Tagesklinik bietet in Neuwied (Willi-Brückner-Str. 8) mit 20 Behandlungsplätzen psychisch kranken Erwachsenen ein teilstationäres psychiatrisches und psychotherapeutisches Behandlungsangebot. Das bedeutet: Die Patientinnen und Patienten sind wochentags von 8.00 bis 16.30 Uhr in der Tagesklinik anwesend und nehmen in dieser Zeit am Therapieprogramm teil. Abends, nachts, an den Wochenenden und an Feiertagen halten sie sich in ihrer gewohnten Umgebung zu Hause auf.

Dementsprechend richtet sich das Behandlungsprogramm der Tagesklinik an Patientinnen und Patienten,

  • deren Behandlungsbedarf die Möglichkeiten einer ambulanten Therapie übersteigt;
  • deren Krankheitsbild den Verbleib in der gewohnten heimischen Umgebung zulässt;
  • bei denen die Einbeziehung des sozialen Umfelds (z.B. Angehörige) in den Therapieprozess in besonderem Maße angezeigt erscheint;
  • von denen eine regelmäßige und zuverlässige Teilnahme am Therapieprogramm erwartet werden kann.

 

Im Vorfeld der Aufnahme findet mit dem Patienten ein Informationsgespräch statt. Für Patientinnen und Patienten, bei denen die Indikation oder die Therapiemotivation noch nicht klar ist, gibt es die Möglichkeit eine "Probewoche" in der Tagesklinik zu verbringen.

Leistungsspektrum

Erwachsene mit folgenden Erkrankungen können in der St. Antonius-Tagesklinik behandelt werden:

  • Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Depressionen, Manien
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Neurosen
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Anpassungs- und Belastungsreaktionen
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen

 

Nicht aufgenommen werden können

  • Patienten, bei denen eine Abhängigkeitserkrankung (z.B. Alkoholabhängigkeit) das Hauptproblem ist
  • Patienten, bei denen eine intensive körperliche Pflege notwendig ist
  • Menschen mit deutlichen Einschränkungen ihrer Gedächtnis- und Orientierungsfunktionen
  • Geistig behinderte Patienten
  • Patienten mit akuter Suicidalität (Selbstgefährdung)

 

Behandlungsziele

Ziel der Behandlung in der Tagesklinik ist es, die psychischen Erkrankungen der Patientinnen und Patienten so weit günstig zu beeinflussen, dass sie

  • ihre lebenspraktischen Fähigkeiten im Umgang mit den Anforderungen ihres täglichen Lebens wieder effektiv einsetzen können;
  • ihre persönlichen Ressourcen nutzen und die Chancen ihres Lebens sinnvoll aufgreifen können;
  • soziale Kompetenz im Umgang mit ihren Mitmenschen stärken und erweitern;
  • Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit wiedererlangen und mit Selbstvertrauen einsetzen;
  • so weit wie möglich wieder arbeitsfähig werden;
  • ihre Fähigkeit zu positivem Erleben und zur Freude wieder entdecken und genussvoll leben können;
  • wieder kompetent und belastbar werden für eine konstruktive Auseinandersetzung mit Konflikten und Kritik.


Um diese Ziele erreichen zu können, arbeitet die St. Antonius Tagesklinik Neuwied mit einer Vielzahl verschiedener Einrichtungen zusammen, bspw.:

  • Tagesstätten
  • berufsbegleitende Dienste
  • Integrationsfachdienste
  • Beratungsstellen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Ehe- und Lebensberatung, Schuldnerberatung, Suchtberatung)
  • Anbieter für betreutes Wohnen

Therapeutisches Programm

U. a. kommen folgende therapeutische Maßnahmen zum Einsatz:

  • Gruppenpsychotherapie - Gruppengespräche
  • Gesprächstherapie 
  • Ergotherapie
  • Kunsttherapie
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Konzentrationstraining
  • Traumatherapie 
  • Psychoedukatives Training
  • Pharmakotherapie
  • Seelsorge
  • Sozialdienst
  • Angehörigenarbeit
  • Projekte
  • Sport, Gymnastik
  • Alltagsbewältigungstraining
  • Ärztliche Visiten
  • Besinnliche Stunde
  • Teilnahme an kulturellen Angeboten und Veranstaltungen

Team

Prof. Dr. Jörg Degenhardt

Chefarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, Psychoanalyse, Geriatrie, Akupunktur, Homöopathie und Psychotraumatologie

Telefon:02631 82-1011
Telefax:02631 82-1021
E-Mail:joerg.​degenhardt@​marienhaus.​de

Dr. Reinhard Fröder

Oberarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Leitung

Prof. Dr. Jörg Degenhardt

Chefarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, Psychoanalyse, Geriatrie, Akupunktur, Homöopathie und Psychotraumatologie

Telefon:02631 82-1011
Telefax:02631 82-1021
E-Mail:joerg.​degenhardt@​marienhaus.​de

Sekretariat

Telefon:02631 82-1011
E-Mail:info@​tagesklinik-​neuwied.​de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach - Tagesklinik (Standort Neuwied)

Willi-Brückner-Str. 8
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-1011
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de