Gefäßzentrum Rhein-Wied

Das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied ist eine Schwerpunktklinik, in der in hohem Umfang Eingriffe an Gefäßen durchgeführt werden. In unserem Gefäßzentrum Rhein-Wied sind die Fachkompetenzen verschiedener Disziplinen (Gefäßchirurgie, interventionelle Radiologie, Angiologie) zur optimalen Durchführung dieser Operationen gebündelt. Das Behandlungskonzept wird jeweils individuell für jeden Patienten erstellt.

Insgesamt werden über 1.000 Eingriffe an Gefäßen pro Jahr hier im Haus durchgeführt.

Fotos unseres Zentrums finden Sie in der Bildergalerie.

 

Weitere Informationen zum Leistungsspektrum der beteiligten Bereiche finden Sie auch hier:

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie/Rhythmologie

Klinik für Innere Medizin - Nephrologie

Diabetesberatung

Marienhaus MVZ Angiologie

Marienhaus MVZ Chirurgie

Leistungsspektrum

Die Zahl der Patienten mit Gefäßerkrankungen nimmt stetig zu.

Im Gefäßzentrum Rhein-Wied werden Erkrankungen an allen Arterien, Venen und Lymphgefäßen von den Spezialisten der verschiedenen medizinischen Disziplinen therapiert: 

  • Durchblutungsstörungen der Halsschlagadern
  • Durchblutungsstörungen der Beine und der Arme, u. a. Schaufensterkrankheit, Raucherbein, diabetisches Fußsyndrom
  • Durchblutungsstörungen der Bauchorganarterien
  • Venenthrombosen, chronisch venöse Insuffizienz (CVI, PTS)
  • Varizen, Krampfadern, Besenreisser
  • Ödeme unklarer Ursache (dicke Beine)
  • Offene Beine
  • Aneurysmen der Hals-, Brust- und Bauchschlagadern

 

Einer der Schwerpunkte ist die Behandlung an der Brust- oder Bauchschlagader. Nicht selten ist die Brust- oder Bauchschlagader erweitert (Aneurysma), was zu einem Einriss in der Aortenwand und somit zu einer starken Blutung führen kann, die akut lebensbedrohlich ist. Nur ca. 20-30 % aller Patienten mit einem Einriss des Aortenaneurysmas (Ruptur) überleben diese Komplikation. Da in der gefäßchirurgischen Klinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied Aortenerkrankungen in hoher Zahl operativ behandelt werden, liegt eine entsprechende Expertise vor.

Qualitätsmanagement

Das Gefäßzentrum wurde nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin erfolgreich zertifiziert.

Zertifizierungen

Team

Dr. Franz-Josef Theis

Chefarzt / Operative, endovasculäre und konservative Gefäßmedizin / Facharzt für Allgemein-, Visceral-, Spezielle Visceral- und Gefäßchirurgie

Telefon:02631 82-1140
E-Mail:franz-​josef.​theis@​marienhaus.​de

PD Dr. Götz Lutterbey

Chefarzt / Facharzt für Radiologie, Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie

Telefon:02631 82-1491/1674
E-Mail:goetz.​lutterbey@​marienhaus.​de

Dr. Thomas Schoenijahn

Oberarzt / Facharzt für Radiologie

Dr. Ute Schüller, erreichbar über www.neuwied-mvz.de

Oberärztin / Fachärztin für Innere Medizin und Angiologie

Telefon:02631 82100-85
E-Mail:ute.​schueller@​marienhaus.​de

Peter Wack

Oberarzt / Facharzt für Allgemein- und Gefäßchirurgie, Zusatz: endovaskulärer Chirurg (DGG)

E-Mail:peter.​wack@​marienhaus.​de

Ansprechpartner

Dr. Franz-Josef Theis

Chefarzt / Operative, endovasculäre und konservative Gefäßmedizin / Facharzt für Allgemein-, Visceral-, Spezielle Visceral- und Gefäßchirurgie

Telefon:02631 82-1140
E-Mail:franz-​josef.​theis@​marienhaus.​de

PD Dr. Götz Lutterbey

Chefarzt / Facharzt für Radiologie, Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie

Telefon:02631 82-1491/1674
E-Mail:goetz.​lutterbey@​marienhaus.​de

Dr. Thomas Schoenijahn

Oberarzt / Facharzt für Radiologie

Dr. Ute Schüller, erreichbar über www.neuwied-mvz.de

Oberärztin / Fachärztin für Innere Medizin und Angiologie

Telefon:02631 82100-85
E-Mail:ute.​schueller@​marienhaus.​de

Infomaterial für Patienten

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet:www.reha-rhein-wied.dewww.reha-rhein-wied.de