Stationäre Pflege und Funktionsdienst

Für die pflegerische Betreuung unserer Patienten steht ein Team aus insgesamt etwa 620 Pflegekräften rund um die Uhr und an jedem Tag der Woche zur Verfügung. Qualifizierte und motivierte Pflegemitarbeiter unterstützen die Patienten entsprechend dem individuellen Hilfebedarf.

Pflegeprozess im Marienhaus Klinikum

Gleich zu Beginn der stationären Behandlung findet ein pflegerisches Aufnahmegespräch statt, bei dem die Bedürfnisse der Patienten sowie die Möglichkeiten und Grenzen ihrer Mitwirkung gezielt erfasst werden. Die im Gespräch gewonnenen Informationen werden in der Pflegeanamnese festgehalten, die den Ausgangspunkt für eine professionelle und patientenorientierte Pflege bildet. Zur nachhaltigen Förderung der Gesundheit beziehen wir unsere Patienten nach Möglichkeit auch in alle weiteren Schritte des Pflegeprozesses ein. Dies bedeutet, dass wir sie bereits an der Planung von Pflegezielen und -maßnahmen beteiligen, damit sie ihre vorhandenen Fähigkeiten später aktiv in die Pflege mit einbringen können. Des Weiteren werden auch Erfolg und Wirksamkeit der vereinbarten Pflegeinterventionen gemeinsam mit den Patienten überprüft und der Pflegeprozess dementsprechend angepasst.

Im Zuge der Entlassungsplanung unterstützen wir unsere Patienten durch sektorübergreifende Beratungsangebote, die auch den Bereich der häuslichen Pflege umfassen. Nach dem Krankenhausaufenthalt kann durch unseren ambulanten Pflegedienst LISA-MOBIL eine nahtlose Weiterversorgung sichergestellt werden.

Unsere Ziele für zufriedene Patienten

Durch die ständige Entwicklung der Medizin werden die Anforderungen im Behandlungsalltag immer anspruchsvoller. Daher ist es unser Ziel, die vielfältigen und modernen medizinischen Leistungsangebote durch eine zeitgemäße und patientenorientierte Pflege abzurunden. Darüber hinaus ist das Pflegepersonal für eine Vielzahl von ärztlich verordneten und organisatorischen Tätigkeiten zuständig. Pflegekräfte bilden gemeinsam mit den anderen Berufsgruppen ein therapeutisches Team, das Hand in Hand arbeitet und sich als christliche Dienstgemeinschaft versteht.

Um die Qualität und Wirksamkeit der Pflege permanent zu verbessern, entwickeln wir die persönlichen und beruflichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter ständig weiter. Bei uns sind Pflegespezialisten für Intensiv- und Anästhesiepflege, Operationsdienst, Krankenhaushygiene, Wundmanagement, Basale Stimulation und Kinästhetik beschäftigt. Dadurch gewährleisten wir auch in schwierigen Situationen eine optimale Versorgung nach dem neuesten Stand der Pflegewissenschaft.

Ansprechpartner

Oliver Schömann

Pflegedirektor

Telefon:02631 82-1484
Telefax:02631 82-1635
E-Mail:oliver.​schoemann@​​marienhaus.​​de

Marion Kaster

Heimleitung / Pflegedienstleitung

Telefon:02638 923-5545
Telefax:02638 923-5555
E-Mail:marion.​kaster@​marienhaus.​de

Patrick Berlenbach

Stabsstelle Pflegemanagement

Telefon:02638 923-5542
E-Mail:patrick.​berlenbach@​marienhaus.​de

Kerstin Bretz

Pflegedienstleitung Bendorf

Telefon:02622 708-4583
E-Mail:kerstin.​bretz@​marienhaus.​de

Nicole Hahn

Pflegedienstleitung Neuwied

Telefon:02631 82-1865
E-Mail:nicole.​hahn@​marienhaus.​de

Rita Jung

Pflegedienstleitung Neuwied

Telefon:02631 82-1821
E-Mail:rita.​jung@​marienhaus.​de

Sekretariat

Annelie Kramer

Telefon:02631 82-1484
Telefax:02631 82-1635
E-Mail:annelie.​kramer@​marienhaus.​de

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de