ausgeschrieben am 29.03.2017

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in den Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie), Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfall-, Plastische und Handchirurgie, Urologie und Kinderurologie, Pädiatrie (Perinatalzentrum Level I), Gynäkologie und Geburtshilfe (zertifiziertes Brustzentrum), Anästhesie und Intensivmedizin, Operative Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie mit den Belegabteilungen HNO und MKG-Chirurgie. Ferner verfügt das Krankenhaus über ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Ein Medizinisches Versorgungszentrum mit den Fachrichtungen Nuklearmedizin, Urologie und Angiologie ist angegliedert.

Für den Bereich Qualitätsmanagement des Marienhaus Klinikums suchen wir ei-ne/n engagierte/n

Praxissemesterstudenten/in

Mögliche Aufgabengebiete

  • Unterstützung von Projektgruppen und Qualitätszirkeln
  • Mitarbeit im Risikomanagement/CIRS
  • Pflege und Überwachung des QM-Handbuches
  • Mitwirkung bei Befragungen (Patienten-, Mitarbeiter-, Einweiserbefragungen)
  • Unterstützung bei der Durchführung interner Audits
  • Weiterentwicklung der QM-Systems nach ISO 9001-2008

Anforderungen

  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Medizinische Vorkenntnisse erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich

Dauer: mind. 3 Monate
Vergütung: 325 € pro Monat

Eine Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Qualitätsmanagement, Frau Birgit Blumenthal (Tel.: 02631/82-1907, Mail: birgit.blumenthal(at)marienhaus.de), gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte, gerne auch als E-Mail, an die Personalleiterin

Frau Katja Hertling
Marienhaus Klinikum
St. Elisabeth Neuwied
Friedrich-Ebert-Str. 59
56564 Neuwied

E-Mail: personal(at)marienhaus.de