ausgeschrieben am 03.08.2017

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in allen wesentlichen medizinischen Fachgebieten. Ein Medizinisches Versorgungszentrum, Reha und Heimbereich sind angegliedert.

Das Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach ist ein psychiatrisches und psychotherapeutisches Fachkrankenhaus mit 124 Akutbetten auf 8 Stationen und einem Reha- und Pflegebereich mit 102 Plätzen. Angeschlossen ist eine psychiatrische Tagesklinik in Neuwied mit 20 Behandlungsplätzen sowie eine psychiatrische Institutsambulanz.

Wir suchen für unsere Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Standort Waldbreitbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Musiktherapeut/in

in Teilzeit (50 %)

Ihre Aufgaben: 

  • Therapeutische Betreuung unserer stationären Patienten

Wir erwarten: 

  • Anerkennung als Musiktherapeut/-in
  • profunde Fachkenntnisse
  • Erfahrung in der Psychiatrie
  • Teamfähigkeit
  • die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • selbstverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
  • sowie einen wertschätzenden und offenen Umgang mit PatientInnen und MitarbeiterInnen

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgung und geförderter Berufsunfähigkeitsversicherung sowie eine umfangreiche Einarbeitung.

Eine Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Chefärztin der Klinik, Frau Dr. med. Susanne Becker, (Tel.: 02638/923-5531, Mail: susanne.becker(at)marienhaus.de) gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail, richten Sie bitte an die Personalleiterin,

Frau Katja Hertling
Marienhaus Klinikum
St. Elisabeth Neuwied
Friedrich-Ebert-Str. 59
56564 Neuwied

personal(at)marienhaus.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden.