Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Parkinformationen

Direkt gegenüber unserem Haupteingang am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied befindet sich ein großer Besucherparkplatz. Wir bitten Sie, diesen zu nutzen und die Notfallplätze vor dem Haus frei zu lassen.

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Interessenten,

auf unserer Website erfahren Sie, wie moderne Medizin und Krankenpflege in unserem Haus praktiziert werden.

Wenn Sie demnächst als Patient stationär bei uns aufgenommen oder in unseren Ambulanzen oder Tageskliniken behandelt werden, haben Sie die Möglichkeit, sich im Bereich "Abteilungen und Fachbereiche" über unser Angebot zu informieren.

Hier informieren wir Sie auch über all unsere Dienstleistungen rund um die Themen Medizin und Gesundheit. 

Ob Sie als Patient oder Besucher zu uns kommen, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit den besten Wünschen
Ihre Hausleitung des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Parkinformationen

In der Nähe des Marienhaus Klinikums St. Josef Bendorf befinden sich zwei öffentliche Parkplätze, der Yzeurer Platz und der Kirchplatz. Die Anfahrtswege zu den Parkplätzen sind innerorts ausgeschildert. Zum Be- und Entladen besteht die Möglichkeit, kurz vor dem Haus zu halten.

Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Interessenten,

wenn Sie demnächst als Patient stationär bei uns aufgenommen oder in der Schmerztagesklinik behandelt werden, haben Sie schon jetzt die Möglichkeit, sich auf unserer Website über uns und unser Haus zu informieren. Das Angebot unseres Hauses beschränkt sich aber nicht nur auf den stationären Aufenthalt. Wir informieren Sie auf unserer Homepage auch über unsere Dienstleistungen rund um die Themen Medizin und Gesundheit.

Ob Sie als Patient oder Besucher zu uns kommen, wir heißen Sie herzlich Willkommen im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf.

Mit den besten Wünschen
Ihre Hausleitung des Marienhaus Klinikums St. Josef Bendorf

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Parkinformationen

Rund um das Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach befinden sich ausreichend Parkplätze für Patienten und Besucher.

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Interessenten,

das Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach bietet Erwachsenen mit psychiatrischen Erkrankungen ein differenziertes Behandlungsprogramm.

Das Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach blickt auf über hundert Jahre Tradition und Fortenwicklung zurück. Es ist eng mit dem Orden der Franziskanerinnen von Waldbreitbach verbunden. Der Ordensgründerin, Mutter Rosa M. Flesch, lag die Fürsorge für kranke und benachteiligte Menschen besonders am Herzen. Das Marienhaus Klinikum St. Antonius ist eins der ersten Häuser in einer langen Reihe von caritativen Institutionen und Krankenhäusern, das aus dem Wirken der Ordensgründerin hervorgegangen ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienhaus Klinikums St. Antonius Waldbreitbach richten sich nach dem Stiftungsleitbild. Es ist an einem christlich geprägten, ganzheitlichen Menschenbild und dem Auftrag der Nächstenliebe orientiert.

Das Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach hat 124 Betten, die sich auf acht Stationen mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten und Konzepten aufgliedern (s. Klinik). Im Landeskrankenhausplan des Landes Rheinland-Pfalz hat es den Auftrag zur psychiatrischen Regelversorgung der Stadt und des Kreises Neuwied. Bei vorhandenen Kapazitäten können auch Menschen, die aus anderen Regionen kommen, stationär aufgenommen werden.

Dem Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach angegliedert sind ein Wohnheim für chronisch psychisch kranke Erwachsene, eine psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik in Neuwied und eine psychiatrische Institutsambulanz.

Ob Sie als Patient oder Besucher zu uns kommen, wir heißen Sie herzlich Willkommen im Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach.

Mit den besten Wünschen
Ihre Hausleitung des Marienhaus Klinikums St. Antonius Waldbreitbach

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Parkinformationen

Rund um das Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach befinden sich ausreichend Parkplätze für Patienten und Besucher.

Herzlich Willkommen!

Im Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius bieten wir 102 Menschen ein angenehmes zuhause. Wir betreuen seelisch behinderte  Menschen, wofür 80 Plätze zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden ambulante Leistungen in Form des Persönlichen Budgets erbracht. Der geschützte Altenhilfebereich umfasst 22 vollstationäre Pflegeplätze und weist einen gerontopsychiatrischen Schwerpunkt auf.

Träger des Hauses ist die Marienhaus Kliniken GmbH, die auf die Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen zurück geht. Unser Haus ist auch heute noch untrennbar mit der Ordensgemeinschaft verbunden. Mutter Rosa, die Ordensgründerin ist uns Vorbild in ihrer besonderen Sorge um kranke, alte und benachteiligte Menschen. In unserer Arbeit orientieren wir uns am Leitbild der Unternehmensgruppe.

Ob Sie als Bewohner oder Besucher zu uns kommen, wir freuen uns auf Sie!

Mit den besten Wünschen
Ihre Hausleitung des Marienhaus Klinikums Haus St. Antonius Waldbreitbach

 

Ausbildung

Die Fähigkeiten und Talente unserer Mitarbeiter/innen sind die Quelle unseres Erfolges. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, bieten wir praktische Ausbildungsplätze in folgenden Pflegeberufen an:

  • Altenpflege
  • Altenpflegehilfe
  • Heilerziehungspflege

 

Hierbei kooperieren wir mit der Alice-Salomon-Schule in Linz (Schulstandort Neuwied), bei der Sie sich separat um einen Schulplatz bewerben müssen.

Durch eine fundierte praktische Ausbildung, die von pädagogisch geschultem Fachpersonal (z. B. Praxisanleiterin) begleitet wird, fördern wir die persönlichen und fachlichen Kompetenzen unserer Auszubildenden.

Für Fragen rund um die praktische Ausbildung im Haus St. Antonius stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet:www.reha-rhein-wied.dewww.reha-rhein-wied.de

Parkinformationen

Rund um die Häuser des Marienhaus Klinikums gibt es genug Parkmöglichkeiten für Patientinnen und Patienten. Vor dem Seuser Zentrum ist ebenfalls ein Parkplatz für Besucher.

Ansprechpartner

Marion Kaster

Heimleitung / Pflegedienstleitung

Telefon:02638 923-5545
Telefax:02638 923-5555
E-Mail:marion.​kaster@​marienhaus.​de

Ansprechpartner

Johannes Zielinski

Therapeutischer Direktor

Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
E-Mail:johannes.​zielinski@​marienhaus.​de

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet:www.reha-rhein-wied.dewww.reha-rhein-wied.de