Termine

Marienhaus Klinikum im Gespräch: Warum ist Darmkrebsvorsorge so wichtig?

Datum: 22. Juni 2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Marienhaus Klinikums St. Josef Bendorf, Foyer

Jährlich erkranken über 60.000 Menschen an Darmkrebs und über 20.000 sterben daran. Dr. Christian-René de Mas, Chefarzt der Gastroenterologie, und Dr. Claus Schneider, Chefarzt der Allgemein- und Visceralchirurgie, informieren über die Notwendigkeit der Darmkrebsvorsorge und deren Ablauf. Anschließend beantworten sie die Fragen des Publikums. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Marienhaus Klinikum im Gespräch“ am Donnerstag, 22.06.2017, um 18:00 Uhr im Foyer des Marienhaus Klinikums St. Josef Bendorf, Margaretha-Flesch-Platz 1, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de