TUS-Spieler besuchen kranke Kinder

11.12.2013

Neuwied. Spieler der TUS Koblenz waren in der Vorweihnachtszeit zu Besuch in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied. Viele kleine Patienten hatten die Spieler schon sehnsüchtig erwartet und dabei ihre Beschwerden für einen Moment aus den Augen verloren. Als die Spieler dann kamen, wurde gemeinsam gespielt und gelacht. Schwester Gaby Welter, Abteilungsleiterin Pädiatrie: „Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es für Kinder schön, wenn sie etwas vom Krankenhaus-Alltag abgelenkt werden. Insofern war nicht nur für die kleinen Fußballfans unter den Patienten der Besuch der TUS-Spieler ein Highlight.“

 

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 684



Pressekontakt:
Marienhaus Klinikum
Kerstin Schmidt-Gehring
Tel. 02631 82-1700
kerstin.schmidt-gehring@marienhaus.de

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite