Viele Besucher bei „2 im Dialog“

Gemeinschaftsausstellung von Rektor Richard Baus und Dr. Ernst Slavik im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied eröffnet

von links: Laudator Klaus Hamburger, die Künstler Dr. Ernst Slavik und Rektor Richard Baus, Musikerin Veronica Todorova mit Krankenhausoberin Therese Schneider bei der Vernissage „2 im Dialog“.

09.11.2016

Zahlreiche Personen waren der Einladung des Marienhaus Klinikums gefolgt und haben Anfang November die Vernissage der Kunstausstellung „2 im Dialog“ erlebt.

Begrüßt wurden die Besucher von Krankenhausoberin Therese Schneider, der Autor und Seelsorger Klaus Hamburger führte in die Ausstellung ein.

Richard Baus ist katholischer Priester und fand während seiner Studienzeit in der Auseinandersetzung mit der christlichen Kunst zur Malerei. Der Mediziner Dr. Ernst Slavik beschäftigt sich mit der Malerei seit er neun Jahre alt ist.

Beide, sowohl Richard Baus als auch Ernst Slavik, empfinden ihre Kunst als Ergänzung zu ihrem sonstigen Wirken. Richard Baus möchte als Seelsorger und Künstler an den Freuden und Nöten der Menschen teilhaben; er möchte Gedanken, Empfindungen und Erfahrungen Farbe und Form geben. Und auch Ernst Slavik sucht in der Kunst Ausdrucksmöglichkeiten für die Probleme der Gegenwart.

„Trotz der unterschiedlichen Herangehensweisen und Ausdruckvarianten beschäftigen beide Künstler ähnliche Fragestellungen – den Theologen und den Arzt. Und so empfinde ich die gesamte Ausstellung und auch den Titel ‚2 im Dialog‘ als wunderbares Bild dafür, was tagtäglich in unserem christlichen Krankenhaus geschieht.“

Die Ausstellungsstücke beider Künstler verwickeln auch den Betrachter unweigerlich in einen „Dialog“ zur Auseinandersetzung mit sich selbst und der Gesellschaft – das verdeutlichte nicht nur der Buchautor und Seelsorger Klaus Hamburger bei seiner Einführung in die Ausstellung; die Besucher konnten es auch selbst beim anschließenden Rundgang erleben.

Die Ausstellung kann noch bis März 2017 im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied besucht werden.

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite