Bunter Kreis Mittelrhein e. V.

Bunter Kreis Mittelrhein Verein zur Familiennachsorge für schwerst- und chronisch kranke Kinder e. V.

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt erkranken oder verunglücken jedes Jahr allein in Deutschland an die 50.000 Kinder schwer. Dazu kommen über 25.000 Früh- und Risikogeborene pro Jahr. Doch die Krankheit betrifft nicht nur den kleinen Patienten, sondern seine ganze Familie: Vor allem Eltern und Geschwisterkinder sind erheblichen seelischen, sozialen und finanziellen Belastungen ausgesetzt.

Der Bunte Kreis unterstützt Familien auf ihrem oft jahrelangen Weg von der Erkrankung bis zur Genesung des kleinen Patienten oder hilft ihnen, mit der chronischen Erkrankung oder Behinderung zu leben. Betreut werden chronisch und schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie Früh- und Risikogeborene mit ihren Familien, die unter medizinischen und psychosozialen Belastungen leiden bzw. deren Behandlung aufwändig koordiniert werden muss.

Der Bunte Kreis will, ergänzend zur modernen Medizintechnik, mehr zwischenmenschliche Hilfen anbieten. Schwerpunkte sind:

  •     Sicherung und Verbesserung des Behandlungserfolgs
  •     Verkürzung, ggf. Vermeidung von stationären Aufenthalten
  •     Förderung der individuellen Krankheitsbewältigung
  •     Förderung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität
  •     Integration der Krankheit im Alltag

 

In der Öffentlichkeitsarbeit wird zusätzlich das Bewusstsein für die Lebenssituation der Betroffenen gefördert.

Spenden
Volksbank Koblenz Mittelrhein                
IBAN DE07 5709 0000 8214 6100 00, BIC GENODE51KOB

Antje Zimmer

Telefon:01578-7256699
E-Mail:kontakt@​bunterkreis-​mittelrhein.​de

Sonnenschein e. V.

Sonnenschein Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied e. V.

Im Zuge der stetigen Veränderungen im Gesundheitswesen wird es immer schwieriger, Leistungen über das Notwendige hinaus für Kinder und Eltern zu ermöglichen. Natürlich werden Leistungen der medizinischen und pflegerischen Versorgung auch in Zukunft bei den Kostenträgern innerhalb fester Grenzen abgerechnet werden können, trotzdem fehlen die Mittel zur Unterstützung von Kindern und Eltern in schwierigen Situationen. Dort greift die Hilfe des Vereins Sonnenschein e. V. und führt zur Verbesserung der Betreuung.

Im Mittelpunkt steht die Unterstützung einer guten und umfassenden Betreuung der Patienten im Kinderbereich durch

  • Beitrag zur kindgerechten Einrichtung und Neugestaltung der Kinderklinik
  • Anschaffung notwendiger medizinischer Geräte, die anderweitig nicht finanzierbar sind
  • Mithilfe bei der Schaffung von Strukturen zur Nachbehandlung und Betreuung von Kindern im häuslichen Umfeld.

 

Wenn auch Sie den Förderverein Sonnenschein e. V. unterstützen möchten, dann werden Sie Mitglied in unserem Förderverein. 

Spenden
VR Bank Neuwied-Linz eG
IBAN DE33 5746 0117 0001 6230 90, BIC GENODED1NWD

Sparkasse Neuwied
IBAN DE26 5745 0120 0030 0051 28, BIC MALADE51NWD

Dr. Marc Bohr

Telefon:02631 3990-0
E-Mail:info@​sonnenschein-​neuwied.​de

Müllkinder von Kairo e. V.

Förderverein Müllkinder von Kairo e. V.

Der Verein Die Müllkinder von Kairo e. V. wurde am 8. Juni 2001 gegründet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen im Müllgebiet von Ezbeth el Nakl zu unterstützen. Medizinische Versorgung und Bildungsarbeit sind dabei die zwei Schwerpunkte unserer Förderung.

Wir wollen die Lebenssituation der vom im Müll lebenden Menschen und insbesondere der Kinder verbessern. Dazu:

  • sammeln wir Geld (keine Sachspenden)
  • klären wir über die politische und gesellschaftliche Situation der Menschen in den Müllgebieten auf
  • unterstützen wir den Austausch von Informationen und stellen Kontakte her
  • ermöglichen wir es jungen Menschen, im Salam Center ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren

 

Wenn auch Sie den Förderverein Müllkinder von Kairo unterstützen möchten, dann werden Sie Mitglied in unserem Förderverein. 

Spenden
Sparkasse Neuwied
IBAN DE57 5745 0120 0026 2122 58, BIC MALADE51NWD

Therese Schneider

Krankenhausoberin

Telefon:02631 82-1420
Telefax:02631 82-1243
E-Mail:therese.​schneider@​marienhaus.​de

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet:www.marienhaus-klinikum.dewww.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet:www.reha-rhein-wied.dewww.reha-rhein-wied.de