Prof. Dr. Jörg Degenhardt

Chefarzt / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, Psychoanalyse, Geriatrie, Akupunktur, Homöopathie und Psychotraumatologie

Telefon:02631 82-1011
Telefax:02631 82-1021
E-Mail:joerg.​degenhardt@​marienhaus.​de

Vita

Beruflicher Werdegang

  • 1976-1982 Studium, Approbation als Arzt und Doktor der Medizin
  • 1982 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Essen, Neurologie
  • 1986 Assistenzarzt, Rheinische Landes- und Hochschulklinik, Essen, Psychiatrie
  • 1988 Facharzt für Neurologie und Psychiatrie sowie Leitender Oberarzt, Alexianer-Krankenhaus, Krefeld    
  • 1989 Zusatzbezeichnung Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie, Facharzt für Neurologie           
  • 1992 Ärztlicher Direktor und Chefarzt, Marienhaus Klinikum St. Antonius, Waldbreitbach
  • 1993 Lehrdozent und Lehrtherapeut am Rhein-Eifel-Institut für Psychotherapie (Sinzig), volle Weiterbildungsermächtigung Psychiatrie und Psychotherapie, Zusatzbezeichnung Psychoanalyse
  • 1996 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin
  • 1997 Weiterbildungsermächtigung Psychoanalyse, Fakultative Weiterbildung „Klinische Geriatrie“
  • 1997-2000 Organisationsberater am Institut für Psychodynamische Organisationsentwicklung und Personalmanagement Düsseldorf e.V.
  • 1999 Lehranalytiker am Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel GmbH, - Anneliese Heigl-Evers Institut -,  Andernach
  • 2000 Supervisor der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv), Balintgruppenleiter der Deutschen Balintgesellschaft e.V. (DBG)
  • 2000-2002 4-semestriger Intervallkurs für Führungskräfte, Philosophisch-theologische Hochschule, Vallendar
  • 2002 Professur für Sozialmedizin an der Katholischen Fachhochschule, Mainz
  • 2003 Verleihung der Bezeichnung „Professor im Kirchendienst“
  • 2003-2006 Ärztlicher Direktor des Marienhaus Klinikums Bendorf – Neuwied – Waldbreitbach
  • 2006 Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • 2006-2007 Kurs Health-Management, Mibeg-Institut Köln
  • 2009 Zusatzbezeichnung Akupunktur       
  • 2011 Zusatzbezeichnung Homöopathie

 

Schwerpunkte

  • Integration psychotherapeutischer Arbeit in die akute psychiatrische Krankenversorgung
  • Gemeindenahe Psychiatrie
  • Psychotraumatologie
  • Konzeption stationärer Psychotherapie
  • Komplementärmedizin

 

Mitgliedschaften

  • Deutscher Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (DAGG)
  • Deutsche Balintgesellschaft e.V. (DBG)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DGPM)
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V. (DeGPT)
  • European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)
  • Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)

Weiterbildungsbefugnisse

    • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie: 36 Monate (komplett)
    • Zusatzweiterbildung: Psychotherapie -fachgebunden- (komplett)
    • Zusatzweiterbildung: Psychoanalyse 60 Monate (komplett)
    • Psychiatrisches Jahr für Fachärzte Allgemeinmedizin, Neurologie und Psychosomatik: 12 Monate  komplett
    • Psychiatrie und Psychotherapie: 48 Monate (komplett) - durch Dr. Reinhard Fröder

      Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

      Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
      56170 Bendorf
      Telefon:02622 708-0
      Telefax:02622 708-4555
      Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

      Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

      Friedrich-Ebert-Straße 59
      56564 Neuwied
      Telefon:02631 82-0
      Telefax:02631 82-1243
      Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

      Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

      Margaretha-Flesch-Straße 4
      56588 Waldbreitbach
      Telefon:02638 923-9
      Telefax:02638 923-5626
      Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

      Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

      Margaretha-Flesch-Straße 2
      56588 Waldbreitbach
      Telefon:02638 923-9
      Telefax:02638 923-5555
      Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

      Reha Rhein-Wied

      Andernacher Straße 70
      56564 Neuwied
      Telefon:02631 3970-0
      Telefax:02631 3970-70
      Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de
      Kontaktseite