Krampfadern

Krampfadern haben viele Ursachen – von familiärer Vorbelastung über Übergewicht bis zum Lebensalter. Hintergrund dieser Gefäßmissbildungen ist immer eine Funktionsbeeinträchtigung von Venenklappen. Können diese ihre Aufgabe als „Rückschlagventil“ im Blutstrom nicht mehr voll erfüllen, staut sich das Blut in den Venen. Diese wiederum werden in der Folge durch den erhöhten Druck aufgeweitet.

Auch hier stehen – nach verschiedenen konservativen Behandlungsmethoden – schonende operative Maßnahmen zur Verfügung, die sich hauptsächlich auf die Hauptkrampfadervenen (V. saphena magna, V. saphena parva) konzentrieren.

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: www.reha-rhein-wied.de www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite