Kreißsaal

Kreißsaal und Geburtshilfe

In der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth kommen jährlich rund 1.500 Babys auf die Welt. Damit werden bei uns jährlich die meisten Babys im nördlichen Rheinland-Pfalz geboren. Die "Tür an Tür" Kooperation mit den Kinderärzten der Frühgeborenen-Intensivstation gewährleistet die Betreuung vieler Risiko- und Mehrlingsschwangerschaften. Jährlich werden ca. 50 Kinder geboren, die weniger als 1.500 Gramm wiegen.

Unser Ziel ist eine in medizinischer wie menschlicher Hinsicht hervorragende Patientenversorgung, die auf der fachlichen Kompetenz der Mitarbeiter und dem Respekt vor dem Menschen fußt.

Unser Handeln steht unter dem Motto "Geburtshilfe - sanft und sicher". Einfühlsame Zuwendung und entspannte Atmosphäre während der Geburt sind uns dabei besonders wichtig. Wir verstehen uns als Begleiter der gebärenden Frau. In einem Angebot altbewährter und moderner Methoden helfen wir, den individuellen Weg zu finden. Von Entspannung durch Homöopathie, Akupunktur oder Periduralanästhesie bis hin zur Geburt auf dem Gebärhocker, im Roma-Rad oder im Wasser stehen hier alle Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei sind die fachkundige Überwachung des Wohlergehens von Mutter und Kind sowie das tatkräftige und zeitgerechte geburtshilfliche Handeln, um Gefahren zu erkennen und schonend abzuwenden, für uns selbstverständlich. Im Falle eines Kaiserschnittes wird dieser überwiegend als sog. "sanfter" Kaiserschnitt durchgeführt. Die Begleitung durch den Partner ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Die integrierte Wochenbettpflege ist fester Bestandteil unseres geburtshilflichen Konzeptes. Wir unterstützen nachhaltig das Rooming-in. Speziell ausgebildete Schwestern bieten unseren Müttern Hilfestelllung beim Stillen an. Die in der Abteilung tätigen Hebammen übernehmen auch Geburtsvorbereitung und Nachsorge.

Während unserer Informationsabende können Sie uns kennen lernen und wir erläutern Ihnen gerne unser Verständnis von Geburstshilfe.

 

Mehr Informationen finden Sie auch im Bereich der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und hier geht's zur Bildergalerie (Kreißsaal) bzw. Bildergalerie (Wochenstation).

Kreißsaalführungen

Jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr finden unsere Kreißsaalführungen statt. Falls der Donnerstag auf einen Feiertag fällt, findet die Führung bereits mittwochs statt.

Treffpunkt: Foyer (Gebäude A, Ebene 0); eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unsere Hebammen

In unserem Team arbeiten 18 Kolleginnen:

Olga Buchmüller, Sabine Wagner, Angelika Faourie, Stefanie Hausschild, Lilia Helfer, Heike Klug, Sabine Langenfeld, Olga Leichner, Wieslawa Lopata, Nelia Müller, Andrea Ohlig (stellvertretende leitende Hebamme), Tatjana Solowej, Alexandra Mansour, Jasmin Greis (leitende Hebamme), Karen Simonis (Praxisanleiterin), Christina Schneider, Lisa Kuch, Manja Schneider

Hebammenpraxen

Wir arbeiten eng mit den Hebammenpraxen Andrea Ohlig (s. Infomaterial) Angelika Faourie & Stefanie Hauschild (s. Infomaterial) sowie Christina Schneider & Dominika Zamrowski zusammen, die Sie gerne während Ihrer Schwangerschaft und in der Zeit nach der Entbindung betreuen.