28.02.2019

Der Herzinfarkt ist eine der Haupttodesursachen in den Industrienationen. Aber wie erkenne ich ihn rechtzeitig? Was ist dann zu tun? Und kann ich nicht vorher schon etwas tun, um ihn zu vermeiden? Diese und andere Fragen werden...mehr

26.02.2019

Bei der Veranstaltungsreihe für Frauen mit und nach Krebs, die das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth anbietet, haben Betroffene jeweils donnerstags die Möglichkeit, sich zwanglos auszutauschen, Vorträge zu aktuellen Themen zu...mehr

26.02.2019

Bei der nächsten 5-tägigen ambulanten Schulung für Diabetiker ohne Insulinbehandlung im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied sind noch Plätze frei:Datum: 19.03.-22.03.2019, täglich von 8.00 – 15.00 Uhr  ...mehr

19.02.2019

Der Inhaber der Café-Bar Borsalino, Altun Bilge, hatte in der Weihnachtszeit mit Kunden die Idee, anderen Menschen zu helfen. Gesagt, getan, es wurde eine kleine private Spendenaktion initiiert. „Wir haben einfach gesammelt....mehr

07.02.2019

Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose Informationsveranstaltung zu „Endoprothetik von Hüfte und Knie“ statt. Interessierte können sich hier über aktuelle medizinische Standards sowie...mehr

01.02.2019

Wenn es um die Versorgung von Kindern geht, sind viele Menschen verunsichert. Gerade weil die Kleinsten unter ihnen auch noch nicht mit uns sprechen können. Lieber direkt ins Krankenhaus oder kann ich auch viel selbst zu Hause...mehr

30.01.2019

... und erwartet Sie wie immer mit zahlreichen Beiträgen aus der Marienhaus Unternehmensgruppe. mehr

24.01.2019

Mehrfach ist Doris Lachmann im Jahr 2018 im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth in der Klinik für Allgemeinchirurgie behandelt worden. Um für die Betreuung Danke zu sagen, entschied sie gemeinsam mit ihrem Mann, ihren 71....mehr

24.01.2019

16. Tagung des Brustzentrums Marienhaus Klinikum Neuwied / Bad Neuenahr am Samstag, dem 2. Februar von 9:00 bis 13:00 Uhr im Foyer des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwiedmehr

23.01.2019

Der 259. Diabetes-Treff des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied findet am Mittwoch, 06.02.2019, um 18:30 Uhr im Konferenzraum 1 (neben der Cafeteria) Gebäude A, Ebene 0 statt.Themen: Kein „alter Hut“ - Fußpflege bei...mehr

23.01.2019

Der Evangelische Verein Heddesdorf hat ungefähr 700 Mitglieder, von denen 150 kürzlich an der Adventsfeier teilgenommen haben. Wie in jedem Jahr wurden auch bei der vergangenen Feier die Mitglieder gebeten, einen kleinen Obolus...mehr

16.01.2019

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen. Bei Interesse am besten noch heute bewerben! Alle Infos unter...mehr

16.01.2019

Der Verein "Sonnenschein - Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied e. V." konnte sich kürzlich über eine großzügige Spende der Marx & Jansen Treuhand-GmbH aus...mehr

18.12.2018

Hämorrhoiden sind in der westlichen Welt eine der häufigsten Erkrankungen, nichtsdestotrotz sind sie gesellschaftlich weitgehend tabuisiert. Was sind die Symptome, kann ich selbst etwas gegen die Erkrankung tun oder sollte ich...mehr

06.12.2018

Der Verein "Sonnenschein - Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied e. V." profitiert erneut von der Weihnachtsaktion dreier Unternehmen aus dem Großraum Koblenz: Das...mehr

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: www.reha-rhein-wied.de www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite