04.09.2018

Erhöhte Blutfettwerte (z. B. Cholesterin), Übergewicht und Bluthochdruck sind Risikofaktoren für die Entstehung von Herzkreislauferkrankungen und der koronaren Herzkrankheit (KHK). Eine gesunde Ernährung mit fettarmen Mahlzeiten...mehr

04.09.2018

Seit April bietet das Marienhaus Klinikum St. Antonius als erste Klinik in Rheinland-Pfalz seinen Patienten auch Lach-Yoga anmehr

31.08.2018

Ende Mai hat die Lehrerband der IGS Johanna Löwenberg ihr Jubiläumskonzert gegeben. Sämtliche Einnahmen wurden an den Verein Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums gespendet.mehr

31.08.2018

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied lädt zu einem bunten Programm am Tag des Kinderkrankenhauses ein.mehr

31.08.2018

Das letzte Erste Hilfe Training ist bei den meisten Menschen lange vorbei. Dabei kann jeder von uns in eine Situation kommen, wo er Erste Hilfe leisten muss oder selbst der Hilfe bedarf. Das Marienhaus Klinikum bietet daher im...mehr

30.08.2018

Engagement von Ärzten im Marienhaus Klinikum Bendorf – Neuwied – Waldbreitbach gewürdigtmehr

28.08.2018

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied weiht neue Räume der Kinderintensivstation ein.mehr

28.08.2018

Der 254. Diabetes-Treff des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied findet am Mittwoch, 05.09.2018, 18:30 Uhr im Konferenzraum 1 (neben der Cafeteria) Gebäude A, Ebene 0 statt.Thema: Wenn man ins Schwitzen kommt – Diabetes und...mehr

28.08.2018

Bei der Veranstaltungsreihe für Frauen mit und nach Krebs, die das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth anbietet, haben Betroffene jeweils donnerstags die Möglichkeit, sich zwanglos auszutauschen, Vorträge zu aktuellen Themen zu...mehr

16.08.2018

Wie in jedem Jahr hat das Marienhaus Klinikum Anfang August seine neuen FSJler begrüßt: In kommenden Jahr werden zwei junge Männer und 14 junge Frauen in den unterschiedlichen Bereichen an den Standorten St. Josef Bendorf, St....mehr

14.08.2018

Ende August findet in der Reha Rhein-Wied eine kostenlose Informationsveranstaltung zu den dort angebotenen Ausbildungs- und Studiumsmöglichkeiten statt. Interessierte können sich hier über die Ausbildung zum Physiotherapeuten,...mehr

09.08.2018

In Deutschland gehören Krampfadern zu den häufigsten Krankheitsbildern in der Bevölkerung. Mit dem Alter steigt die Häufigkeit, sodass mit zunehmendem Alter fast jeder mit Veränderungen an den Beinvenen zu kämpfen hat. Dabei kann...mehr

09.08.2018

Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose Informationsveranstaltung zu „Endoprothetik von Hüfte und Knie“ statt. Interessierte können sich hier über aktuelle medizinische Standards sowie...mehr

01.08.2018

Depressionen gehören mittlerweile zu Volkskrankheiten. Was aber tun, wenn mein Partner/meine Partnerin depressiv ist? Welche Ursachen hat das? Welche Anzeichen gibt es? Welche Therapie ist angeraten und wie kann ich ihm/ihr...mehr

01.08.2018

Bei der nächsten 4-tägigen ambulanten Schulung für Diabetiker ohne Insulinbehandlung im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied sind noch Plätze frei:Datum:Montag bis Donnerstag, 10.09. bis 13.09.2018täglich von 8.00 – 15.00...mehr

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: www.reha-rhein-wied.de www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite