Neue Besuchsregeln

Ab Montag, 02.05.2022 ist wieder ein geregelter Besuch unserer Patientinnen und Patienten möglich

28.04.2022

Neuwied - Waldbreitbach. An unseren Klinikstandorten Neuwied und Waldbreitbach wird wieder ein geregelter Besuch von Patienten möglich. Hierbei gilt ein Besucher pro Patient und pro Tag für eine Stunde in der Zeit von 14:00-17:00 Uhr, letzter Besuchereinlass ist 16:30 Uhr. Es dürfen also verschiedene Besucher denselben Patienten an unterschiedlichen Tagen besuchen, d. h. es gibt nicht nur einen fest definierten Besucher pro Patient.

 

Für die Besucher gilt die 3G-Regelung. Geimpfte und Genesene dürfen ohne zusätzlichen Test Patienten besuchen. Bei dem Genesenen-Zertifikat ist die Gültigkeit zu beachten; als vollständig geimpft gilt jeder Besucher mit einem zweifachen Impfnachweis; alle anderen Besucher müssen einen gültigen, externen Test vorweisen. Hierbei gilt: der Antigen-Test darf nicht älter als 24 Stunden sein, der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. Bei der Einlasskontrolle werden die o. g. Rahmenbedingungen kontrolliert, zudem werden die gängigen Symptome abgefragt und mittels Temperaturmessung überprüft.

 

Im ganzen Klinikum herrscht zusätzlich weiterhin eine strikte FFP-2-Maskenpflicht. Dies gilt auch für die Besucher in den Patientenzimmern.

 

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-josef-bendorf/

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-antonius-waldbreitbach/

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-elisabeth-neuwied/