Gesund-lachen mit den Klinik Clowns Koblenz

Fröhliche und entspannte Kinder werden einfach schneller gesund

Von links nach rechts: Jutta Schuster als „Fiderallala“, Francien Klein „Fiderella“, Karin Simanowski als „Trullala“, Sylvia Siener, „Möhrchen“ (1. Vorsitzende des Vereins Klinik Clowns Koblenz e. V.) und Axel Eufinger „Pitt“ bringen die kleinen Patienten zum Lachen.

27.01.2020

Neuwied. Lachen ist gesund. Und lachen macht gesund. Die 13 ehrenamtlichen Clowns der Klinik Clowns Koblenz e. V. tragen dazu bei, dass sich die kleinen und größeren Patientinnen und Patienten in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth in Neuwied nicht nur wohl fühlen, sondern auch schnell wieder gesund werden. Gelotologie nennt sich das Fachgebiet, das sich mit den Auswirkungen des Lachens auf die körperliche Gesundheit beschäftigt  und das positive Auswirkungen auf Stresshormone und Glückshormone beschreibt. Dr. Michael Ehlen, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, weiß um die Verdienste der Klinik Clowns im Klinikalltag: „Der Klinikalltag ist anstrengend genug. Fröhliche und entspannte Kinder werden einfach schneller gesund.“

 

Sie kommen mit runden roten Nasen, mit Koffern, Hüten, Luftballons, mit bunt- geringelten Kostümen, fröhlichen Sprüchen, sie heißen „Möhrchen“, „Trullala“, „Fiderella“ oder „Pitt“ und sie sind hochansteckend: man kann einfach nur herzlich mitlachen. Seit dem vergangenen Jahr sind die Clowns regelmäßig für zwei bis drei Stunden zu Gast im Marienhaus Klinikum. Im St. Elisabeth Neuwied sind sie gerne, denn es ist ein „so ein schönes Miteinander – das wirkt sich auch auf die Qualität aus“ sagt Sylvia Siener, 1. Vorsitzende des Vereins Klinik Clowns Koblenz e. V., genannt „Möhrchen“. „Wir kennen ja verschiedene Kliniken – aber so nett wie hier ist es nirgendwo“, ergänzt Axel Eufinger, der sich „Pitt“ nennt. Und schon sind sie mitten in ihrem spontan ausgedachten Programm, albern, lachen, stolpern, blödeln.

 

Kinder lieben „das Grenzüberschreitende, dass man mit der roten Nase einfach alles darf“ weiß „Möhrchen“. Und weil „Clowns so sind, wie man eigentlich selbst sein möchte“, ergänzt „Pitt“. Karin Simanowski alias „Trullala“ kann sogar Schmerz wegclownen: „Schmerz ist lila. Das Lila Tuch ist weg, der Schmerz ist weg!“. „Ganz tolle Momente entstehen da, wie eine kleine Magie die durch die Räume geht“ freut sich auch Gaby Welter, Zentrumsleiterin der Kinderklinik Neuwied. „Die Kinder vergessen, dass sie krank sind“, lacht Francien Klein, „Fiderella“.

 

Kürzlich wurden die Klinik Clowns Koblenz e.V. von der Sparkasse Koblenz als „HeimatHelden“ ausgezeichnet. Mit einem Preisgeld von 5.000 Euro wurde ihre unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit gewürdigt.

 

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-josef-bendorf/

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-antonius-waldbreitbach/

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-elisabeth-neuwied/

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.