Marienhaus-Klinikum öffnet wieder für Besucher

Rückgang der Corona-Inzidenz ermöglicht ab sofort den kontrollierten Besuch von Angehörigen

11.06.2021

Zur großen Freude vieler insbesondere längerfristig untergebrachter Patient:innen hat die Marienhaus-Gruppe für ihre Krankenhäuser die Besucherregelung den entsprechenden neuen Vorgaben der Landesregierungen angepasst.

 

Ab Montag, 14.06.2021 sind daher wieder Besuche im Zeitfenster von 13 – 18 Uhr im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied möglich. Damit steht den Patient:innen wieder ein tägliches Besuchsangebot von einer Person für maximal eine Stunde pro Tag zur Verfügung.

 

Grundsätzlich gilt: Wer nicht vollständig geimpft, getestet oder genesen ist, muss vor dem Besuch einen Corona-Test vor Ort durchführen lassen, welcher für den Zutritt berechtigt. Alle Besucher:innen müssen sich außerdem registrieren. Um den Ablauf so einfach wie möglich zu handhaben, wird die Marienhaus-Gruppe hierfür eine kostenfreie und datenschutzrechtlich geprüfte App nutzen.

 

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet:www.marienhaus-klinikum.de/unserklinikum/standorte/marienhaus-klinikum-st-elisabeth-neuwied/