Infoveranstaltungen zu „Reanimation“ am 16. und 17.09.2013

05.09.2013

Neuwied. Die nationale Woche der Wiederbelebung wird im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied zum Anlass genommen, über das Thema „Reanimation“ aufzuklären.

Im internationalen Vergleich ist die Helferquote beim Herzstillstand in Deutschland alarmierend gering. Dabei sind die Maßnahmen zur Wiederbelebung ganz einfach. Mit einer Erhöhung der Wiederbelebungsrate durch Laienhelfer könnten hierzulande jährlich rund 5.000 Menschenleben gerettet werden.

Hier setzt die „Woche der Wiederbelebung“ an:

Am Montag, 16. September und Dienstag, 17. September von 10 bis 12 Uhr finden im Foyer des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied Veranstaltungen zum Thema „Reanimation“ statt. Interessierte können sich hier über lebensrettende Maßnahmen informieren und ihr gewonnenes Wissen direkt ausprobieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Veranstalter/Ansprechpartner:
Dr. Andreas Berg
Klinik für Anästhesiologie und Intensiv-Medizin
Tel. 02631 82-0

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.007


Pressekontakt:
Marienhaus Klinikum
Kerstin Schmidt-Gehring
Tel. 02631 82-1700
kerstin.schmidt-gehring@marienhaus.de

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite