Vortrag am 12.04.2018 in Bendorf: Was tun, wenn mein Partner depressiv ist?

09.04.2018

Depressionen gehören mittlerweile zu Volkskrankheiten. Was aber tun, wenn mein Partner/meine Partnerin depressiv ist? Welche Ursachen hat das? Welche Anzeichen gibt es? Welche Therapie ist angeraten und wie kann ich ihm/ihr helfen? Diese und andere Fragen werden während des Vortrags im Rahmen der Reihe „Marienhaus Klinikum im Gespräch“ beantwortet. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 12.04.2018, um 18:00 Uhr im Foyer des Marienhaus Klinikums St. Josef Bendorf, Margaretha-Flesch-Platz 1, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Pressekontakt: Kerstin Schmidt-Gehring, Tel. 02631 82-1700

Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf

Margaretha-Flesch-Platz 1 (früher Entengasse 4-6)
56170 Bendorf
Telefon:02622 708-0
Telefax:02622 708-4555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-0
Telefax:02631 82-1243
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 4
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5626
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Marienhaus Klinikum Haus St. Antonius Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 2
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 923-9
Telefax:02638 923-5555
Internet: http://www.marienhaus-klinikum.dehttp://www.marienhaus-klinikum.de

Reha Rhein-Wied

Andernacher Straße 70
56564 Neuwied
Telefon:02631 3970-0
Telefax:02631 3970-70
Internet: http://www.reha-rhein-wied.dehttp://www.reha-rhein-wied.de
Kontaktseite